Die Kombination aus digitaler Fotografie und Bildbearbeitungsprogrammen wie Adobe Photoshop und Corel Photo-Paint hat eine Pandora von Fantasy-Bildern eröffnet, die man sich nie hätte vorstellen können. Das unten gezeigte Bild verwendet eine Technik mit der Bezeichnung „Tilt Shift“. Ein Tilt Shift-Objektiv ist auch als perspektivisches Steuerobjektiv bekannt und kann weit über 1.000 € kosten. In der Vergangenheit vor der Existenz von Bildbearbeitungsprogrammen, war dies die einzige Möglichkeit, den Effekt der Erzeugung eines verschiebbaren Bildes zu erzielen. Der Hauptzweck ist es, zu verhindern, dass parallele Linien in Ihrem Bild zusammenlaufen.

Die Konvergenz paralleler Linien zeigt sich vor allem dann, wenn jemand auf dem Boden steht und ein hohes Gebäude fotografiert. Das menschliche Auge und Gehirn korrigieren dieses Problem, wenn sie das Gebäude im wirklichen Leben betrachten, aber eine Kamera kann nicht ohne die Hilfe einer solchen Linse auskommen.

Steigern Sie Ihre Conversion Rate.

Wir helfen Ihnen durch einen 3D Konfigurator mehr Anfragen aus Ihrer Website zu generieren.

Eine optische Illusion ist der Name, der dem menschlichen Verstand gegeben wird, der die Linien in einem Gebäude beim Aufblicken begradigt.

Tilt-Shift-Fotografie Post Processing

Heute gibt es Bildverarbeitungsprogramme, um die konvergierenden Linien in einem Bild zu korrigieren. Im Gegensatz zur Begrenzungssteuerung können viele Anpassungen im laufenden Betrieb vorgenommen werden, um den besten Effekt zu erzielen. Dies ermöglicht es dem Amateur-Digitalfotografen auch, Bilder zu manipulieren, die professionell aussehen, ohne allzu hohe Kosten zu verursachen.

Miniatur Faking.

Das Vorteilhafte daran ist, dass man mit dem Tilt-Shift-Effekt während der Nachbearbeitung einige lustige Miniaturisierungsbilder erstellen kann. Das Ergebnis ist, dass die Objekte im Bild wie ein Spielzeugmodell aussehen.

Steigern Sie Ihre Conversion Rate.

Wir helfen Ihnen durch einen 3D Konfigurator mehr Anfragen aus Ihrer Website zu generieren.

Das Bild dieses Beitrags ist ein Werbefoto für den Kunden und wurde während der Veranstaltung auf der Startseite der Webseite und in sozialen Medien verwendet. Die digitale Nachbearbeitung wurde in Photoshop CS5 durchgeführt, um ein Miniaturbild zu erstellen. Das Bild würde eher wie ein Miniatur-Spielset aussehen, wenn keine Leute im Hintergrund wären. Dies war aufgrund meiner Lage während der Dreharbeiten und des Zeitpunktes der Aufnahme nicht möglich. Dieses wurde aus aus dem Fenster gehängt, während es in einem fahrenden Lastwagen eine Rampe hinauf zur Autobahn ging.

Das folgende Video bietet eine gute Erklärung für die Technik des Miniatur Fakings:

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

Wir hoffen, dass wir Ihnen einen kurzen Einblick in die Thematik bieten konnten. Wenn Sie noch Anregungen oder Fragen haben sollten, hinterlassen Sie uns gerne unten einen Kommentar.

Vielen Dank für Ihren Besuch.